Klinische Lerntherapie

Klinische Lerntherapeuten verfügen über ein umfassendes Wissen aus den Bereichen
der neurologischen Entwicklungssysteme für Sprache, Wahrnehmung und Motorik.

Klinische Lerntherapie betrachtet Lernstörungen wie Dyskalkulie, Legasthenie und LeseRechtschreib-Schwäche (LRS) ganzheitlich.

Klinische Lerntherapie ist Basistherapie: allgemeine Sinnesschulung, Förderung der Aufmerksamkeits-, Konzentrations- und Ausdauerleistung.

Klinische Lerntherapie ist Rechen- bzw. Rechtschreibtraining nach den Prinzipien des ganzheitlichen Lernens: mit allen Sinnen für alle Sinnen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.iigel.de oder www.klinische-lerntherapie.de

Menü